Facebook Twitter
seorankboss.com

Stoppwörter Verstehen Und Wie Man Sie Vermeidet

Verfasst am Dezember 8, 2022 von Barrett Florin

Um zu lernen, wie man Stoppwörter vermeidet, müssen Sie zunächst sehr gut wissen, was Stop -Wörter sind. SE's haben Wörter oder Phrasen, die als „Stoppwörter“ betrachtet werden. Immer wenn eine Spinne oder ein Crawler auf einen dieser brillanten Stoppwörter trifft, werden sie sofort Ihre Website verlassen und alle Informationen, die sie als Ergebnis gesammelt haben, werden niemals in ihrer Datenbank gespeichert. Dies bedeutet, dass Ihre Website niemals indiziert wird. Wenn Ihre Website bereits in einer durchsuchten Engine indiziert wurde, sollte der Crawler wieder zurückkehren, um festzustellen, ob Sie Updates finden können - und wenn er in diesem Fall Stoppwörter findet, kann Ihre Website in diesem Fall leicht aus dem Internet verboten werden Suchmaschine. Sie dürfen die Worte nicht wegnehmen und erneut einsehen: Es ist zu spät.

Unterschiedliche SE haben unterschiedliche Listen. Viele sind jedoch nahezu universell - normalerweise auf Wörter, die sich auf Websites mit grafischem sexuellen Inhalt oder anderen „erwachsenen“ Materialien beziehen. Wir können hier nicht wirklich ein Inventar einsetzen, oder Sie würden diese Seite nie finden! Sie sollten in der Lage sein, zu sagen, was sie im Allgemeinen sind, aber denken Sie daran, dass pornografische Internet -Websites höchstwahrscheinlich auch indexiert werden. Typisch für die SE ist, dass sie versuchen können, illegal inhaltlich zu vermeiden. Wenn sie auf Erwachsenenorientierten Standorte stoßen, verbieten sie im Allgemeinen nur Standorte, die besonders vulgäre oder illegale Materialien enthalten. Das Problem ist, dass verschiedene Arten von Websites "Gateway" -Seiten verwenden, die keinen Inhalt haben, abgesehen von "Klicken Sie einfach hier, um einzugeben". Diese Standorte sind weniger geneigt, mit dem Stoppwortzensur gefangen zu werden.

Dies sind jedoch nicht die einzigen wirklichen Stoppwörter. Einige SE erstellen verschiedene Listen von Stoppwörtern für jede verschiedene Art von Website. Was bedeutet das? Nun, die Algorithmen, die die Seiten bewerten, regulieren, wie oft auf einer vollständigen Seite ein Schlüsselwort aufgeführt ist. Denken Sie daran, dass Sie Leute finden, die versuchen, ihre Seiten zu füllen, um ihre Rangliste zu steigern. Falls ein Wort für Ihre Website nicht relevant ist, listen Sie es nicht in Ihren Schlüsselphrasen auf. Dies ist ein besonderes Mittel, um zu vermeiden, Ihre Indexrechte zu verlieren. Es gibt absolut keinen Grund, zu versuchen, die Leute auf wichtigen Laufzeiten in Ihre Website zu locken, die nicht zutreffen, da sie nicht lange genug dort bleiben, um Ihnen Einnahmen sowie ohnehin zu bieten.

Jetzt könnten Sie sich fragen, was Keyword -Füllung ist. Das Keyword -Füllen ist, wenn jemand in den Meta -Tags und diesen Inhalt der Netzseite immer wieder dieselben Schlüsselwörter verwendet. Wenn Sie im Netz suchen und auf eine Website gestoßen sind, die viel zu hoch aufgestattet zu sein scheint, ist die Keyword -Füllung schuld. Die verschiedenen Suchmaschinen arbeiten hart, um Menschen daran zu hindern, diese Arten von Taktiken anzuwenden, und in der Regel von De-List-Websites, die sie bei ihnen finden. Aus diesem Grund könnten einige Websites für einige Zeit nahe an der Spitze gelistet werden, bevor ein Tag scheinbar ganz verschwindet.

Einige Websites werden jedoch für wiederholte Schlüsselwörter ausgeworfen, obwohl diese Websites nicht versuchen, Keyword -Sachen zu finden. Hier ist eine Schlüsselwortanalyse erforderlich. Um nicht zu oft das gleiche Wort oder die gleiche Phrase zu wiederholen, sollten Sie Ihre Seiten analysieren, bevor Sie sie einreichen.

Obwohl SEO wirklich eine langfristige Anstrengung ist, ändern sich die Prozesse und Regeln häufig ohne Warnung. Sie können jedoch Tools zur Verfügung finden, die Ihnen helfen können, mit dem zu bleiben, was in der SEO passiert. Viele Tools können kostenlos ausprobiert werden, sodass Sie es versuchen können, bevor Sie erhalten. Sie können so viele finden, die Sie aus auswählen können, dass Sie sie nicht einfach herunterladen können. Sie müssen die Informationen in jedem Tool lesen, bevor Sie sich entscheiden.

Indem Sie diese Tools verwenden, bevor Sie Ihre Seiten an SEs einreichen, werden Sie "Stoppwörter" erfassen und wie Sie sie verhindern! Sie sollten sich jedoch daran erinnern, dass verschiedene SEs unterschiedliche Stopp -Word -Listen haben. Wörter, die für eine Internet -Suchmaschine keine Rolle spielen, können Ihre Website daran hindern, auf einer anderen aufgeführt zu werden.

Es kann auch einige Wörter geben, die nicht in Suchanfragen enthalten sind, wie zum Beispiel "und", "von", "das", zusammen mit anderen kleinen Wörtern. Sie müssen diese Wörter von Ihren Meta -Tags vornehmen, da es sich nur um Platzverschwendung handelt.